News Steuerrecht

11. 2020

Verbraucherpreisindex

Verbraucherpreisindex (2015 = 100)

2020 105,8  September 106,0  August 106,1  Juli 106,6  Juni 106,0  Mai 106,1  April 105,7  März ...

Weiterlesen ...

11. 2020

Verzugszins / Basiszins

  • Verzugszinssatz seit 1.1.2002: (§ 288 BGB)

    Rechtsgeschäfte mit Verbrauchern: Basiszinssatz + 5-%-Punkte ...

Weiterlesen ...

11. 2020

Fälligkeitstermine - November 2020

  • Umsatzsteuer (mtl.), Lohn- u. Kirchenlohnsteuer, Soli.-Zuschlag (mtl.): 10.11.2020
  • Gewerbesteuer, Grundsteuer: 16.11.2020
  • ...

Weiterlesen ...

Weitere News aus dem Thema Steuerrecht

News andere Rechtsgebiete

11. 2020

Änderungen eines Testaments bedürfen immer der Unterschrift

Änderungen eines Testaments können grundsätzlich auch auf der Kopie des eigenhändig geschriebenen und unterschriebenen Testaments vorgenommen werden. Voraussetzung ist dabei allerdings, dass ...

Weiterlesen ...

11. 2020

Falsche Angaben beim Versicherungsvertrag

Beantwortet ein Versicherungsnehmer beim Vertragsschluss Fragen zum Gesundheitszustand bewusst wahrheitswidrig, kann die Versicherung vom Vertrag zurücktreten.

Diesem Beschluss des ...

Weiterlesen ...

11. 2020

Mindestlohn für Einsatz in der umfassenden häuslichen Betreuung

In einem vom Landesarbeitsgericht Berlin (LAG) entschiedenen Fall wurde eine bulgarische Staatsangehörige auf Vermittlung einer deutschen Agentur von ihrem in Bulgarien ...

Weiterlesen ...

Weitere News aus dem Thema andere Rechtsgebiete

News Corona

07. 2020

Zweites Corona-Steuerhilfegesetz Änderung der Umsatzsteuer - Technische Umsetzung

Die DATEV hat die vorgesehenen Anpassungen des Kontenplans bekanntgegeben. Hierzu gibt es eine Übersicht, die die DATEV auf ihrer Internetseite ...

Weiterlesen ...

07. 2020

Zweites Corona-Steuerhilfegesetz - Zivilrechtliche Pflicht den Preis anzupassen

Bei Preisen, die zwischen Unternehmern als Netto-Preise vereinbart wurden, ist immer mit dem aktuell bei Lieferung bzw. Leistung geltenden Umsatzsteuersatz abzurechnen.
Bei allen Verträgen, ...

Weiterlesen ...

07. 2020

Zweites Corona-Steuerhilfegesetz Änderung der Umsatzsteuer - Vereinfachung für einen Monat bei Rechnungen zwischen Unternehmern

Für alle Rechnungen vor dem 01.08.2020 wird ein falscher Steuerausweis (noch 19 % statt 16 % bzw. 7 % statt 5 %) für den Vorsteuerabzug (und natürlich auch beim Aussteller der Rechnung) nicht ...

Weiterlesen ...

Weitere News aus dem Thema Corona